Element of Prime Blockflötenquintett

Sie will nicht

SIE
prägt die Musikgeschichte. Oft auch im Verborgenen. Als Zuhörerin, Mäzenin, Auftraggeberin, Komponistin, Inspirationsquelle. Ihr ist eine Vielzahl von Liedern gewidmet: ihr, der weltlichen Angebeteten und ihr, der wichtigsten Frau im christlichen Glauben.
WILL
beharrlich und beständig - verborgen und sichtbar, strebsam und zielgerichtet.
NICHT
zu allem ja sagen. Aus der Norm hervortreten. Etwas dagegen setzen.

Von diesem Thema inspiriert, setzt sich Element of Prime mit Musik aus der Hochblüte der spanischen Renaissance (u.a. Hernando de Cabezón, Tomás Luis de Victoria, Cristóbal de Morales, Francisco Guerrero), sowie mit Werken der franko-flämischen Schule (u.a. Josquin Desprez, Orlando di Lasso, Adrian Willaert) auseinander.